Bildungs- und Erziehungsplan Hessen

BEP Module für Ihre Institution

Der Bildung und Erziehungsplan für Kinder von 0-10 Jahren in Hessen hat sich in der Praxis des Elementar- und Primarbereichs fest etabliert. Der BEP steht für eine Pädagogik, die das Kind mit seinem individuellen Lernvoraussetzungen in den Mittelpunkt stellt. Er gilt für alle Lernorte, an denen kindliche Bildungs- und Erziehungsprozesses stattfinden.

Wir sind zertifizierte BEP Multiplikatorinnen und bieten Fortbildungen zu fünf verschiedenen Modulen an. 

Sie planen eine BEP Modulschulung? 

Wir helfen bei der Organisation – schnell und unkompliziert.

Grundsätze und Prinzipien in BEP Modulen:

  • Von Teamfortbildung bis Tandem
  • Einbeziehung aller Bildungsorte
  • Ko-Konstruktion: Bildung als sozialer Prozess
  • Das Kind im Mittelpunkt
  • Stärkung der Basiskompetenzen des Kindes
  • Prozessorientierung während der gesamten Fortbildung

Die verschiedenen Module:

Beobachten und Dokumentieren – einen ressourcenorientierten Blick entwickeln und Ziele für die pädagogische Arbeit gewinnen.

Mehr Informationen

Starke Kinder – Bewegung, Entspannung und Gesundheit in Kita, Kindertagespflege und Grundschule.

Mehr erfahren

Interaktionsqualität im Blick – die Beziehung zwischen Kindern und Fach- und Lehrkräften positiv gestalten.

Mehr erfahren

Vom Ich und Wir – die sozialen und emotionalen Kompetenzen der Kinder im pädagogischen Alltag stärken.

Mehr erfahren

Kinder unter drei Jahren – Was können sie? Was brauchen sie?

Mehr erfahren

"Von Bildung und Erziehung wird es wesentlich abhängen,ob die heranwachsenden Generationen den Ansprüchen, Herausforderungen und Belastungen gewachsen sein werden, mit denen sie in der Welt von morgen konfrontiert sind."

(Prof. Dr. Wassilios Fthenakis)

Unverbindliche Anfrage senden: