Marte Meo Therapist

Coaching anbieten - Entwicklung unterstützen

Dieser Kurs ist ein fortlaufender Kurs. Ein Einstieg ist nach Absprache mit der Kursleitung jederzeit möglich.

Der Kurs zum Marte Meo Therapist baut auf dem Practitioner auf. Die bereits erworbenen Kenntnisse werden vertieft, wobei die Schwerpunkte auf Interaktionsanalyse und Review–Technik liegen.

Der Marte Meo Therapist begleitet und coacht Eltern, sowie ältere Kinder und Jugendliche.

Individuell auf das jeweilige Arbeitsgebiet der TeilnehmerInnen zugeschnitten, werden die ersten Prozesse durch die Marte Meo Supervisorin begleitet. Schritt für Schritt lernen Sie so die Videocoaching-Methode anzuwenden.

Zur Vorbereitung dieses Kurses kann das Modul zur Vertiefung der  Interaktionsanalyse genutzt werden! Weitere Infos finden Sie unter dem Bereich Informationen und unter diesem Link.

Ausbildungsinhalte:

  • Hilfreiche Videoaufnahmen erstellen
  • Marte Meo Interaktionsanalyse
  • Bildausschnitte wählen und Marte Meo Informationen geben
  • Arbeiten mit den Marte Meo Checklisten
  • Marte Meo Review

Informationen:

Ohne vorherigen Vertiefungskurs zur Interaktionsanalyse: Insgesamt 12 Tage (incl. Abschlusszertifizierung)

Mit vorherigem Vertiefungskurs zur Interaktionsanalyse: Insgesamt 10 Tage (incl. Abschlusszertifizierung)

Kurs 1 (MMT-P-1):    Fortlaufender Kurs

  • 23.04.2021
  • 14.06.2021
  • 15.06.2021
  • 12.07.2021
  • 06.09.2021
  • 25.10.2021
  • 02.12.2021– Neueinstieg/Anmeldung möglich
  • 07.02.2022
  • 04.04.2022
  • 09.06.2022
  • 15.09.2022
  • 07.11.2022
  • 16.01.2023
  • 16.03.2023
  • 08.05.2023
  • 06.07.2023
  • 11.09.2023
  • 12.10.2023

Zeiten jeweils 9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Zertifikat Marte Meo® Therapist

Ohne vorherigen Vertiefungskurs (Interaktionsanalyse:

Insgesamt 1400.- € plus 80.- Zertifizierungsgebühr

Bei Anmeldung wird eine Anzahlung von 400,- € fällig.

Der Restbetrag wird per Rechnung gestellt.

 

Mit vorherigem Vertiefungskurs (Interaktionsanalyse):

Insgesamt 1200,- € plus 80,- € Zertifizierungsgebühr.

Bei Anmeldung wird ebenso eine Anzahlung von 400,- € fällig.

Der Restbetrag wird per Rechnung gestellt.

 

Eine Beantragung der Bildungsprämie oder des Qualischeck Rheinland-Pfalz ist möglich.

Sie benötigen eine Foto-oder Videokamera/Handy, um Videosequenzen zu erstellen.

Ein Schneidprogramm für die Filme ist für die Erstellung der Elternreviews hilfreich.